Die besten Fakten

Der Langenscheidt Verlag kürt erstmals seit der Einführung Jugendwort des Jahres kein Jugendwort für 2019.
US-Forscher haben Ratten das Autofahren beigebracht. Sie wurden darauf trainiert, umgebaute Spielzeugautos zu fahren und fanden das offenbar entspannend.
Die Stadt Hamburg erlaubt gemeinsame Bestattungen von Mensch und Tier. Menschen können sich bald gemeinsam mit ihrem Haustier bestatten lassen.
Ein nordkoreanischer Teenager, der auserwählt wurde, um an der internationalen Mathematik-Olympiade teilzunehmen, nutzte die Gelegenheit, um aus Nordkorea zu fliehen und ein Leben zu beginnen.
Der englische Begriff „phagomania“ beschreibt das zwanghafte Verlangen,
Einer Studie zufolge wirken sich schon zwei Stunden, die man weniger schläft, die Laune aus. Man wird am nächsten Tag wütender.
Der blaue Ara-Papagei, der unter anderem durch den US-Animationsfilm „Rio“ bekannt wurde, ist offiziell in freier Wildbahn ausgestorben.
In Hamburg soll man ab dem November auf allen Spielplätzen nicht mehr Rauchen und kein Alkohol mehr trinken dürfen.
Durch das tägliche Schminken nimmt eine Frau jedes Jahr fast 2,5 kg Chemikalien in ihren Körper auf.
Die Luft in Peking ist extrem verschmutzt. Wenn man dort einen Tag lang atmet, ist es genausO so, als wenn man 40 Zigaretten rauchen würde.
Teile diesen Beitrag...

Ein Gedanke zu „Die besten Fakten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.